ZVSL-Fachtage

Information

Am 28. Juni 2024 von ca. 10:00 bis 17:30 Uhr veranstaltet der ZSVL auf dem Campus der FernUniversität in Hagen den Lichtwerbetag. Neben Fachvorträgen rund um das Thema Lichtwerbung können die Teilnehmer mit der Industrie ins Gespräch kommen.

Hauptvorträge

10:00 – 10:30 Uhr
Marcel Döring, Antje Fritze, 3M
Kunden gewinnen durch fokussierten Einsatz von Lichtwerbung

10:45 – 12:30 Uhr
Tobias Kick, Screen Experts GmbH

Workshop: LED Screens & Digital Signage – Vom Angebot zum glücklichen Kunden (Teil 1)

Mittagspause

13:15 – 14:00 Uhr
Tobias Kick, Screen Experts GmbH

Workshop: LED Screens & Digital Signage – Vom Angebot zum glücklichen Kunden (Teil 2)

14:15 – 14:45 Uhr
Jochen Dostal, Hansen GmbH
Vorteile von LED in Reihenschaltung

15:00 – 16:00 Uhr
Thorsten Kötting, EPS Systems GmbH
Rahmenbau von Spanntuchanlagen

16:15 – 16:45 Uhr
Andreas Reuter, projekt Software GmbH
Digitaler Leistungsnachweis mit projekt mobile App

17:00 – 17:30 Uhr
Gordon Bialk, NP Lighting

Netzteil Entwicklung / Dimmen von Werbeanlagen/LED Technik in der Praxis

Organisatorisches -> Anmeldung

Teilnahmegebühren
Vollzahler: 129,99 Euro (netto)
Innungs-/ ZVSL-Mitglieder: 69,99 Euro (netto)*
Auszubildende / Meisterschüler: 39,99 Euro (netto)*

Teamrabatt (ab 3. Person aus einem Betrieb): 20 %
Rabatt für Meisterschüler bei Teilnahme im Klassenverbund: 25 %

Die Teilnahmegebühren beinhalten u.a. Kaffeepausen, Tagungsgetränke und ein Mittagsessen.
*Nachweis wird gesondert angefordert.

Fortbildungspunkte
Die Veranstaltung entspricht den Leitsätzen zur Fortbildung für Sachverständige.

Zusatzqualifikation
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist eine Zusatzqualifikation im Sinne des § 7 Ziff. 3 (Lohngruppe II – Fachhelfer) des Rahmentarifvertrags und dient dem Nachweis berufsspezifischer Zusatzqualifikationen

Campusplan FernUni Hagen